Dawonia und evhcle bringen E-Lastenfahrräder ins Quartier Dülferanger

Gemeinsam mit unserem Partner Dawonia haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, klimafreundliche und innovative Mobilitätsangebote für die BewohnerInnen des neuen Wohnungsbestands in München zu schaffen. Ein wesentlicher Bestandteil des umfassenden Mobilitätkonzepts der Landeshauptstadt München ist die Bereitstellung von E-Lastenfahrrädern (Cargobikes), die den BewohnerInnen zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stehen. Nach Fertigstellung des gesamten Bauvorhabens…

Artikel anzeigen

Mobilitätspunkte mit Lastenradsharing im Landkreis Fürstenfeldbruck

Ab Herbst 2024 können Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Fürstenfeldbruck E-Lastenräder an insgesamt zehn Mobilitätspunkten ausleihen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Ausschreibung für uns entscheiden konnten!   Die neuen Mobilitätspunkte befinden sich in den Städten Fürstenfeldbruck, Germering, Olching und Puchheim. Was wird angeboten? 20 E-Lastenräder: Rund um die Uhr verfügbar, ganzjährig nutzbar. Flexibel…

Artikel anzeigen

Starke Kooperation für nachhaltige Mobilität im Münchner Oberland!

Eine gute Bergtour beginnt mit einer umweltfreundlichen An- und Abreise! Daher Wir sind stolz darauf, die Initiative des DAV München & Oberland für nachhaltige Mobilität im Alpenraum mit unseren elektrischen Cargobikes zu unterstützen. Save the date: Am 16. Juni 2024 lädt der DAV München Oberland zu einem aufregenden Aktionstag ein! Im idyllischen Graswangtal der Ammergauer…

Artikel anzeigen

Fahrspaß auf zwei Rädern: evhcle geht voran!

Elektrische Cargobikes sind ideal fürs Sharing! Und die Nachfrage an flexiblen Fortbewegungsmitteln stark wachsend. Laut Fahrradmonitor 2023 können sich 22 Prozent der 14- bis 69-jährigen vorstellen, ein Lastenrad-Leihsystem zu nutzen. Umso wichtiger daher, dass wir unsere Schätze wieder auf die Straßen Münchens bringen! Letztes Jahr haben wir das Angebot pilotiert – Dieses Jahr starten wir…

Artikel anzeigen
Mobilitätskonzept

Kommunale Klimaschutzlösungen: Mobilitätsstationen und E-Lastenradsharing

Klimaschutz wird primär auf kommunaler Ebene geleistet! Und wir sind stolz, dass zwei unserer Projekte von der Plattform GovShare ausgewählt wurden, um als Praxisbeispiele den kommunalen Klimaschutz zu stärken. Gemeinsam wollen wir die Entwicklung von klimafreundlichen Kommunen unterstützen und den handelnden Akteuren Zeit und Geld bei der Suche und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen sparen.  Insbesondere im…

Artikel anzeigen

Mobilitätskonzept im Bauvorhaben laimlight vor Inbetriebnahme

Die ersten Mieter ziehen bald ein. Und was als Mobilitätskonzept angekündigt wurde, findet nun seine konkrete Ausgestaltung in einem Sharingangebot für die BewohnerInnen. Über den Bauprozess hinweg hat evhcle die Bauherrn mit der Erstellung eines Mobilitätkonzepts beraten und hat die Umsetzung des klimafreundlichen und innovativen Mobilitätangebots begleitet. Ziel des Bauherrn war es, am Standort ein…

Artikel anzeigen

E-Cargo Bike Sharing in Köthen geht live!

Ab sofort stehen an der Hochschule Anhalt in Köthen die ersten elektrischen Lastenfahrräder zur Verfügung. Damit wird die aktive Phase des Projekts “Ready4Robots” eingeleutet. Wir freuen uns sehr, dass wir uns in einer öffentlichen Ausschreibung mit unserem Angebot E-Cargobike Sharing gegen namhafte Konkurrenten durchsetzen konnten. Das Lastenrad-Sharing-System stellt zum einen ein einfaches und kostengünstiges Mobilitätsangebot…

Artikel anzeigen

Mobilitätskonzepte für die Wohnungswirtschaft

Wir freuen uns mit unserem neuen Partner realeasy einen Teil dazu beizutragen, die Mobilität in der der Wohnungswirtschaft zukunftsfähiger zu gestalten. Auf dem Marktplatz werden Lösungen für digitale und nachhaltige Wohngebäude präsentiert. Auch evhcle ist nun Partner als spezialisierter Mobilitätsanbieter für die Wohnungswirtschaft. Bei uns findet ihr schnell und unkompliziert Mobilitätskonzepte. Mit der White-Spot- und Potentialanalyse gestalten wir…

Artikel anzeigen
Mobilitätskonzepte

Mobilitätskonzepte – Evhcle München

Wie komme ich in 4 Schritten zu einem haustürnahen Sharingangebot in meinem Quartier? Die Wohnungswirtschaft beabsichtigt für ihre Bestände eine zukunftsgerechtere Mobilitätsversorgung zu entwickeln. Vor dem Hintergrund steigender Baukosten, sind Stellplätze vorallem im Neubau zu einem erheblichen Kostenfaktoren geworden. Die Lösung: Sharingangebote statt Stellplätzen.

Artikel anzeigen