electrive.net – Exklusive E-Flotten für Hotelgäste oder Mieter

Der eMobility-Anbieter eVehicle for you startet sein erstes Projekt in München. Seit Kurzem stellt er eine E-Tretroller-Flotte für Partner The 1478, einem Kurzzeitvermieter möblierter Apartments, zur Verfügung. Künftig will das Startup vor allem gemischte Flotten E-Tretroller, E-Bikes, E-Scooter und E-Autos – anbieten.

Mit dem Münchner Auftrag ist das Unternehmen Anfang des Monats unter der Marke evhcle in den operativen Betrieb gestartet. Den Bewohnern des The-1478-Hauses in der Landsbergerstraße steht seitdem eine Flotte von E-Tretrollern zur Verfügung, die vor Ort aufgeladen werden können. Nach einer ersten Auswertung will eVehicle for you dann nach und nach weitere Standorte in München ausstatten.

Als Zielgruppen für evhcle nennt das Unternehmen Anbieter möblierter Apartmenthäuser („Serviced Apartments“), Hotels und weitere Vertreter der Wohnungswirtschaft, die ihren Gästen eine exklusive E-Flotte anbieten wollen. Der Zugang und die Abrechnung der E-Fahrzeuge erfolge per App. eVehicle for you übernimmt selbst nicht nur den Betrieb der Stationen, sondern auch Wartung und Verwaltung der Fahrzeuge.

„Wir haben uns die Entwicklungen der Wohntrends und des Individualverkehrs der vergangenen Jahre angesehen und sind der Meinung, mit unserem ganzheitlichen Ansatz näher an den Bedürfnissen der Nutzer und Partner zu sein (als Freefloating-Flottenanbieter, Anm. d. Red.)“, äußert Simon Watzl, COO und Mitgründer von evhcle. Im Bereich urbaner Quartiere und Apartments sieht das Startup ein Marktpotenzial „von über 3,5 Milliarden Euro in Europa“. In den kommenden zwei Jahren will eVehicle for You nach eigenen Angaben deutschlandweit mehr als 100 Partnerstandorten erschließen.

zum Beitrag